Mittwoch • 21. August
Nachfolgerin vorgestellt
22. Mai 2019

Oncken-Verlagsleiter Heinz Sager in den Ruhestand verabschiedet

v. r.: Der bisherige Leiter des baptistischen Oncken-Verlages, Heinz Sager, und seine Nachfolgerin Silke Tosch. Foto: idea/Klaus Rösler
v. r.: Der bisherige Leiter des baptistischen Oncken-Verlages, Heinz Sager, und seine Nachfolgerin Silke Tosch. Foto: idea/Klaus Rösler

Kassel (idea) – Mit einem Gottesdienst und einem Empfang ist der Leiter des baptistischen Oncken-Verlages (Kassel), Heinz Sager (Bad Homburg), am 21. Mai in den Ruhestand verabschiedet worden. Der 67-Jährige stand seit 2008 an der Spitze des 1828 gegründeten Unternehmens, das nach dem Gründer des Baptismus auf dem europäischen Festland, Johann Gerhard Oncken (1800–1884), benannt ist. Sager kommt ursprünglich aus dem Versicherungsbereich. 1996 wurde er Direktor des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden) für Finanzen. 2003 wechselte er für fünf Jahre als Verwaltungsleiter zum Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit nach Frankfurt am M...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Leid „Der Tumor ist immer noch da“
  • Asien Hongkong: Neuer Samen für die Kirche
  • Biografie Von Schuld, Scheitern und Wiederaufstehen
  • Pro und Kontra Über die Kirchensteuer selbst entscheiden?
  • Verkündigung Wie Bibelübersetzer die Welt verändern
  • mehr ...
ANZEIGE