Donnerstag • 19. September
Kirsten Fehrs
25. Mai 2019

Neuer Podcast: „Blind Date mit der Bischöfin“

Die Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Kirsten Fehrs. Foto: www.marcelohernandez.de
Die Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Kirsten Fehrs. Foto: www.marcelohernandez.de

Hamburg (idea) – Kirsten Fehrs ist die erste Bischöfin in Deutschland mit einem eigenen Podcast (eine Serie von regelmäßig im Internet erscheinenden Audiodateien). Acht Mal im Jahr will die Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Abendblatt die Sendung „Blind Date mit der Bischöfin“ herausgeben. Fehrs trifft jeweils einen prominenten Gast, erfährt aber erst kurz vorher, wer es ist. „Meine Erfahrung ist: Nahezu jeder Mensch macht sich Gedanken über ethische Fragen, über Glauben oder Nicht-Glauben, über den Sinn des Lebens. Aber nur selten kommt man im Alltag darüber i...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Lebensrecht Ich durfte nicht Vater werden
  • Kommentar Der Kampf fürs Klima
  • Pro und Kontra Abschiebestopp für iranische Konvertiten?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • Sondergemeinschaft Demut und Prunk
  • mehr ...
ANZEIGE