Freitag • 30. Oktober
Prof. Werner Gitt
10. April 2016

Mehr als eine Million evangelistische Schriften verbreitet

Wienhausen (idea) – Im vergangenen Jahr wurden über eine Million evangelistische Schriften des Informatikers Werner Gitt (Braunschweig) aufgelegt und vertrieben. Das teilte das Missionswerk „Bruderhand“ mit, das die Traktate seit 2003 produziert. Die Nachfrage sei ungebrochen. Im vergangenen Jahr seien 1,15 Millionen Exemplare versandt worden. Insgesamt belaufe sich die Auflage auf elf Millionen Exemplare, so der stellvertretende Leiter der Missionswerkes „Bruderhand“, Manfred Röseler (Wienhausen bei Celle). Mittlerweile lägen von einzelnen Titeln auch Übersetzungen in insgesamt 70 Sprachen vor. Röseler begründet die große Resonanz so: „Viele kennen Werner Gitt. Und sie...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
ANZEIGE