Donnerstag • 25. April
Glaubensfragen
16. Januar 2019

Live-Theologie auf YouTube stößt auf Interesse

Mirjam und Hanns Wolfsberger bei Theo Livestream. Foto: Julian Meinhardt
Mirjam und Hanns Wolfsberger bei Theo Livestream. Foto: Julian Meinhardt

Stuttgart (idea) – Mit dem Format „Theo Livestream“ auf der Internetplattform YouTube wollen das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) und der CVJM Württemberg gemeinsam mit jungen Erwachsenen über theologische Fragen nachdenken. Am 13. Januar wurde die erste Folge der inzwischen dritten Staffel live übertragen. Rund 600 Personen haben nach Angaben des EJW die 75-minütige Sendung geschaut und sich daran beteiligt – viele davon in Jugendgruppen. Die Idee des Online-Formats: Jeweils zwei junge Theologen stellen ein Thema mit Kurzvorträgen und Einspielfilmen vor. Die Zuschauer können über die Kommunikationsplattform „slido.com“ Fragen einreichen und an Umfragen teilne...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Konfirmation Wie gelingt heute Konfi-Unterricht?
  • Kommentar Notre-Dame und die Franzosen
  • Geistliches Leben Vom Segen der Beichte – Gottes Stimme ganz direkt
  • Pro und Kontra Sind zielgruppenorientierte Gemeinden unbiblisch?
  • Kirchengeschichte Jesus Christus herrscht als König
  • mehr ...
ANZEIGE