Dienstag • 13. November
Wahre Begebenheit
25. Januar 2018

Kurzfilm über Islamistenangriff auf Christen ist für Oscar nominiert

Los Angeles (idea) – Ein deutscher Kurzfilm über einen Angriff von Islamisten auf einen auch mit Christen besetzten Bus ist für den Kurzfilmoscar nominiert. Die Entscheidung fällt am 4. März in Los Angeles (US-Bundesstaat Kalifornien). Der Film eines vierköpfigen Teams um Regisseurin Katja Benrath (Hamburg) hatte im vergangenen Herbst bereits den goldenen Studentenoscar erhalten. Diese Auszeichnung wird ebenso wie der Oscar von der „Academy of Motion Picture Arts and Sciences“ (Beverly Hills/Kalifornien) vergeben, wendet sich aber ausschließlich an Filmstudenten. Die Handlung des Films „Watu Wote/All of us“ (Alle von uns) beruht auf einer wahren Geschichte, über die die M...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE