Donnerstag • 25. April
Gamescom
22. August 2018

Kirchliche Jugendarbeit: Computerspiele gewinnen an Bedeutung

Die Gamescom findet vom 21. bis 25. August statt. Die Veranstalter erwarten über 500.000 Besucher. Foto: idea/Wolfgang Köbke
Die Gamescom findet vom 21. bis 25. August statt. Die Veranstalter erwarten über 500.000 Besucher. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Köln (idea) – In der kirchlichen Jugendarbeit kommen immer öfter elektronische Spiele zum Einsatz. Das berichtete der Jugendbildungsreferent im Evangelischen Jugendpfarramt Köln, Daniel Drewes, gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Anlass war die Eröffnung der weltgrößten Computerspielmesse Gamescom in Köln. In vielen Jugendtreffs, die früher mit einem Tischkicker auskamen, stehe heute auch eine Konsole, so Drewes. Das gemeinsame Spielen biete eine gute Gelegenheit, mit den jungen Menschen ins Gespräch zu kommen. Die Gamescom findet vom 21. bis 25. August statt. Die Veranstalter erwarten über 500.000 Besucher. Nach Angaben des Branchenverbandes Game (Berlin) nu...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Konfirmation Wie gelingt heute Konfi-Unterricht?
  • Kommentar Notre-Dame und die Franzosen
  • Geistliches Leben Vom Segen der Beichte – Gottes Stimme ganz direkt
  • Pro und Kontra Sind zielgruppenorientierte Gemeinden unbiblisch?
  • Kirchengeschichte Jesus Christus herrscht als König
  • mehr ...
ANZEIGE