Montag • 18. Juni
Frommer Journalist
21. November 2017

Markus Spieker erhält Juliane Bartel Medienpreis

Der Fernsehjournalist Markus Spieker. Foto: ARD/Steffen Jaenicke
Der Fernsehjournalist Markus Spieker. Foto: ARD/Steffen Jaenicke

Hannover (idea) – Der Fernsehjournalist Markus Spieker (Neu-Delhi) gehört zu den Preisträgern des Juliane Bartel Medienpreises. Er wird vom niedersächsischen Ministerium für Gesundheit, Soziales und Gleichstellung seit 2001 jährlich verliehen und ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Spieker erhielt die Auszeichnung für seine ARD-Dokumentation über die 18-jährige Afghanin Negin Khpalwak. Sie leitet als erste Dirigentin des Landes in der Hauptstadt Kabul ein afghanisches Mädchenorchester. Bei seiner Recherche beeindruckte den engagierten evangelischen Journalisten ganz besonders die Kreativität und der Mut der jungen Frau: „Negin, unsere Protagonistin, besitzt keinen eigenen...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Kirche & Gesellschaft Russland abseits des runden Leders
  • Flüchtlingsdebatte Klare Kante gegen Asylmissbrauch
  • Weltmeisterschaft Die fromme Weltauswahl
  • Pro & Kontra Braucht die Kirche eine Frauenquote?
  • Kommentar „Islam heißt Unterwerfung“
  • mehr ...
ANZEIGE