Donnerstag • 12. Dezember
Filmprojekt
23. Oktober 2019

Wie Christen ihren Glauben in der DDR bezeugt haben

Schwäbisch Gmünd (idea) – Große Anteilnahme erregten am 22. Oktober mehrere Filme, die auf dem Kongress „30 Jahre Friedliche Revolution – Bilanz eines Wunders“ in Schwäbisch Gmünd zu sehen waren. Insgesamt wurden fünf von 20 Kurzfilmen gezeigt, die das Fernsehprogramm des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) ausgestrahlt hatte.

Die Dokumentationen wurden in der Nacht vom 6. auf den 7. Oktober sowie vom 8. auf den 9. Oktober gesendet. Die Filme sind auch in der MDR-Mediathek verfügbar sowie 30 Tage lang auf dem Doku-Kanal des MDR auf YouTube. Darin berichten Christen davon, wie sie ihren Glauben in der DDR bezeugt haben. Auf dem Festabend des Kongresses wurden nun Beitr...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
  • mehr ...
ANZEIGE