Mittwoch • 12. Dezember
Evangelische Verlage
03. Juni 2016

SCM-Gruppe baut führende Stellung aus

v.l.: Peter Butenuth, Marco Abrahms, Friedhelm Loh, Stefan Wiesner, Ulrich Eggers. Foto: SCM-Verlagsgruppe
v.l.: Peter Butenuth, Marco Abrahms, Friedhelm Loh, Stefan Wiesner, Ulrich Eggers. Foto: SCM-Verlagsgruppe

Witten (idea) – Die zur Stiftung Christliche Medien gehörende SCM-Verlagsgruppe (Witten) baut ihre führende Stellung im evangelischen Verlagswesen weiter aus: Sie übernimmt zum 1. Juli die Verlage Gerth Medien und adeo (Aßlar bei Wetzlar) von der Bertelsmann-Verlagsgruppe Random House (München). Der Vorsitzende der Stiftung, der Unternehmer Friedhelm Loh (Haiger), begründete den Schritt so: „Angesichts des durch Medienwandel und Säkularisierung ausgelösten wirtschaftlichen Drucks ist die Integration von Gerth Medien ein wichtiges Signal, um die inhaltliche Vielfalt und die Breite der christlichen Verlagswelt zu erhalten und zu fördern.“ Ziel sei es, den geistlich-missionari...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

8 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE