Samstag • 6. Juni
20-Millionen-Euro-Objekt
16. Januar 2018

ERF Medien will ein neues Medienhaus errichten

Wenn alles planmäßig läuft, soll der Neubau Ende 2020 in Betrieb genommen werden. Foto: ERF Medien/Müller.Architekten
Wenn alles planmäßig läuft, soll der Neubau Ende 2020 in Betrieb genommen werden. Foto: ERF Medien/Müller.Architekten

Wetzlar (idea) – ERF Medien will an seinem bisherigen Standort im mittelhessischen Wetzlar ein neues Medienhaus errichten. Der Neubau des 20 Millionen Euro teuren Gebäudes im Stadtteil Dalheim soll noch in diesem Jahr beginnen, teilte der Sender mit. Der Vorstandsvorsitzende von ERF Medien, Jörg Dechert, sagte zu den Plänen: „Diese Entscheidung ist eine wichtige Weichenstellung, um die beste Botschaft der Welt auch in der Mediengesellschaft der Zukunft engagiert und zeitgemäß verbreiten zu können.“ Bereits am 11. Dezember vergangenen Jahres hatte der ERF-Aufsichtsrat grünes Licht für den Neubau gegeben, anstatt das bisherige, 1971 eingeweihte Gebäude zu modernisieren. Den A...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Glaube Warum verbirgt sich Gott?
  • Kommentar Die Dagobertisierung der EU
  • Ökonomie Die Große Ungewissheit
  • Kommentar Nicht jeder Konvertit hat Anspruch auf Asyl
  • Pro und Kontra Sollte man Gendersternchen verwenden?
  • mehr ...
ANZEIGE