Sonntag • 31. Mai
Kirchenpräsident Jung
28. September 2018

Durch die Bibel den Blick für die Würde des Menschen schärfen

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung, gilt als „Medienbischof“ der EKD. Foto: EKHN/Neetz
Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung, gilt als „Medienbischof“ der EKD. Foto: EKHN/Neetz

Darmstadt (idea) – Menschlichkeit bleibt auch im Zeitalter der Digitalisierung ein wichtiger Wert. Das schreibt der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung (Darmstadt), in seinem Buch „Digital Mensch bleiben“. Es erscheint am 9. Oktober im Claudius Verlag (München) und wird am 10. Oktober von ihm auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt. Jung zufolge eröffnet die Digitalisierung „großartige Möglichkeiten, sie kann aber auch von Menschen in verhängnisvoller Weise genutzt werden“. Er lädt in dem Buch auch dazu ein, sich durch das Lesen der Bibel „den Blick für die besondere Würde des Menschen“ schärfen zu lassen. Jung ist Aufsicht...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Pfingsten „Ohne den Heiligen Geist wäre das Christsein tot“
  • Kommentar Deutschlands vergessene Kinder
  • Orthodoxie Von Bärten, Weihrauch und Heiligen – Ein Besuch im orthodoxen Kloster
  • Pro und Kontra Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?
  • Diskussion Sind die Kirchen nicht systemrelevant?
  • mehr ...
ANZEIGE