Sonntag • 20. Oktober
14. Mai 2012

Die Bibel - meistgelesenes Buch der letzten 50 Jahre

Wheaton (idea) – Die Bibel ist mit weitem Abstand das meistgelesene Buch der vergangenen 50 Jahre. Rund 3,9 Milliarden Exemplare der Heiligen Schrift sind in diesem Zeitraum verkauft worden. An zweiter Stelle liegen die „Worte des Vorsitzenden Mao Tse-Tung“. Die auch als „Mao-Bibel“ bekannte Zitatensammlung des chinesischen Kommunistenführers (1893-1976) wurde 820 Millionen Mal verkauft. Das geht aus einer Aufstellung des US-amerikanischen Mediendesigners Jared Fanning hervor. Wie der Kreativdirektor der Werbeagentur PowerShares (Wheaton bei Chicago) anmerkt, habe er nicht die Zahl der gedruckten, sondern nur die der verkauften Bücher berücksichtigt, weil man davon ausgehen k...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE