Dienstag • 22. Oktober
Theologie
05. Juli 2019

Bibelkunde auf dem Handy lernen

Die digitalen Karteikarten umfassen 2.000 nach Schwierigkeit und Themen geordnete Einzelfragen zu allen Büchern der Bibel. Foto: pixabay.com
Die digitalen Karteikarten umfassen 2.000 nach Schwierigkeit und Themen geordnete Einzelfragen zu allen Büchern der Bibel. Foto: pixabay.com

Rostock (idea) – Die Bibelkunde-Prüfung gehört zu den lernintensivsten des theologischen Grundstudiums. Theologen der Universität Rostock haben nun Bibelkunde-Karteikarten für die Smartphone-App „Repetico“ entwickelt. Damit können sich Studenten auf die Prüfung in dem Fach vorbereiten oder andere Interessierte biblische Grundlagen verinnerlichen. Die digitalen Karteikarten umfassen 2.000 nach Schwierigkeit und Themen geordnete Einzelfragen zu allen Büchern der Bibel. Grundlage dafür sind die an vielen Universitäten verwendeten Lehrbücher der Rostocker Theologieprofessoren Martin Rösel und Klaus-Michael Bull. „Wir haben die Fragen mit vielen verschiedenen Prüfungsordnun...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE