- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Glaube

Theologe: Weder auf Diesseits noch Jenseits fixieren

Vor einer einseitigen Fixierung auf das Jenseits oder Diesseits hat der Professor für Biblische Theologie und Antikes Judentum, Roland Deines, gewarnt. Weiterlesen

TeenStreet: Was unsere Vision für Teenager ist

Der Kongress „TeenStreet“ des Hilfs- und Missionswerks Operation Mobilisation hat wegen der Coronakrise wie bereits im Vorjahr dezentral an über 40 Orten in Europa mit insgesamt 1.500 Teilnehmern stattgefunden. Weiterlesen

DIJG: Enttheologisierung der Sexualethik schreitet voran

Die Debatte um das Buch des Ärztlichen Direktors der christlichen Klinik Hohe Mark, Martin Grabe, hält an. Die Pressereferentin im Deutschen Institut für Jugend und Gesellschaft hat sich nun kritisch geäußert. Weiterlesen

Aktionskünstler Backhaus: Was mich in Krisenzeiten trägt

Die biblische Erzählung von der Speisung der 5.000 kann als Vorbild für den Umgang mit Krisensituationen heute dienen. Das sagte der Liedermacher, Autor und Aktionskünstler Arno Backhaus auf der 125. Jahreskonferenz. Weiterlesen

Eckstein: Auch unter Christen gibt es Selbstdarsteller

Der Theologieprofessor Hans-Joachim Eckstein hat sich kritisch zum Verhalten mancher Christen geäußert. Es gebe auch unter Christen oft Selbstdarstellung und ein Drängen des Einzelnen in den Vordergrund. Weiterlesen

Motorradfahrer stirbt nach Aktion für krebskranken Jungen

Am 24. Juli machten 15.000 Motorradfahrer einem krebskranken Jungen in Ostfriesland eine große Freude: Sie fuhren in einer Parade am Haus des kleinen Kilian vorbei. Mit dabei war auch der engagierte Christ Mathias Schmidt. Weiterlesen

Hille: Bei der Nachfolge Christi geht es nicht nur um das Tun

Nachfolge Jesu Christi drückt sich nicht immer im Tun aus. Manchmal sind stattdessen „Stille und Andacht“ gefragt und keine Aktionen. Das sagte der frühere Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Prof. Rolf Hille, im Bibelkonferenzzentrum „Langensteinbacher Höhe“. Weiterlesen

„Wir wollen Philosophie und Theologie versöhnen“

„Glauben und rationales Denken sind kein Widerspruch, sondern zwei Seiten derselben Medaille.“ Davon ist der Betriebswirt Dirk Maass überzeugt. Weiterlesen

Anschlag in Mali: Gottesdienst für Soldaten und Angehörige

Nach dem Anschlag auf Bundeswehrsoldaten im westafrikanischen Mali hat der evangelische Militärseelsorger Johannes Waedt, Angehörige und Soldaten ermutigt, Halt bei Gott zu suchen. Weiterlesen

Jeder Vierte sagt: Wer an Gott glaubt, ist glücklicher

Jeder vierte Deutsche (26 Prozent) ist überzeugt: Wer an Gott glaubt, ist in der Regel glücklicher als ein Nichtglaubender. Das ergab eine INSA-Umfrage im Auftrag von IDEA. Weiterlesen