- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Glaube

Theologe: Worin das größte Problem des Christentums liegt

Was laut dem Diplom-Theologen Markus Voss das Hauptanliegen des liberalen Christentums ist und womit er an theologisch-konservative Christen appelliert. Weiterlesen

Parzany: Gottlosen nicht mit der Hölle drohen

„Wer nicht an Gott glaubt, glaubt auch nicht an die Hölle", sagte der Evangelist Ulrich Parzany beim Jahresfest des BibelStudienKollegs. Dort besprach er auch das Grundproblem des Nicht-Christen. Weiterlesen

„Ohne Gebet ist alles nichts“

Das sagte der Gründer und Leiter des charismatisch geprägten Gebetshauses Augsburg, der katholische Theologe Johannes Hartl, bei der Herbstkonferenz der SMD. Weiterlesen

Messianischer Jude: Frieden ist mehr als „Abwesenheit von Krieg“

Was „Friede“ laut Anatoli Uschomirski im jüdisch-biblischen Kontext bedeutet. Weiterlesen

„15 Tage Gebet für die hinduistische Welt“

Christen in aller Welt wollen auch in diesem Jahr vom 24. Oktober bis zum 7. November für die hinduistische Welt beten. Weiterlesen

Polizei: Zwischen den Fronten zerrieben

Zu Gottvertrauen auch in widrigen Lebens- und Berufsumständen hat der Geschäftsführer der Christlichen Verlagsgesellschaft in Dillenburg, Hartmut Jaeger, christliche Polizisten ermutigt. Weiterlesen

Pastoren sollten in eine starke Gottesbeziehung investieren

Wenn man die Zeit mit Gott weglasse, fehlten echte Begegnungen mit ihm, sagte Pastor Dominique John. Weiterlesen

Corona-Krise erinnert daran: „Gott ist der Herr über alles“

Prof. Raedel ist überzeugt: Die Pandemie kann uns befähigen, unsere Ohnmacht anzunehmen. Weiterlesen

Apologet: Heranwachsenden fehlt es an Orientierung

Die heranwachsende Generation wird „massivste“ Orientierungsprobleme haben. Davon ist der Apologet David Krohn überzeugt. Weiterlesen

Wie die Bibel anschaulicher wird

Der überkonfessionelle Verein „missionarisch unterwegs“ veranstaltete eine virtuelle Israel-Reise. Weiterlesen