Mittwoch • 14. November
USA
18. Februar 2016

Theologieprofessor Charles C. Ryrie gestorben

Dallas (idea) – Der US-amerikanische Theologieprofessor Charles C. Ryrie ist am 16. Februar im Alter von 90 Jahren in Dallas (Bundesstaat Texas) gestorben. Der Dozent für Systematische Theologie unterrichtete bis zu seinem Ruhestand 1983 am Theologischen Seminar Dallas und leitete dort das Doktoralprogramm. Von 1998 bis 2004 war er Gastdozent an der Bibelschule Brake (Lemgo). Mit seinem Standardwerk „Dispensationalism Today“ gilt er als führender Vertreter der Lehre des Dispensationalismus, laut der die Heilsgeschichte in mehrere Heilszeitalter (Dispensationen) unterteilt wird. In den USA und auch in Deutschland war Ryrie vor allem durch seine leicht verständlichen Bücher zur sy...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE