Freitag • 19. Juli
Papier zur LGBT-Debatte
19. März 2019

Nur die Ehe zwischen Mann und Frau entspricht Gottes Schöpfungsordnung

Es gelte, die Schönheit der biblischen Sicht von Sex und Ehe zu erläutern, statt Andersdenkende zu verurteilen. Foto: pixabay.com
Es gelte, die Schönheit der biblischen Sicht von Sex und Ehe zu erläutern, statt Andersdenkende zu verurteilen. Foto: pixabay.com

Brüssel (idea) – Die Europäische Evangelische Allianz hält daran fest, dass nur eine monogame Ehe zwischen Mann und Frau Teil der Schöpfungsordnung Gottes ist. Das geht aus einer Erklärung „LGBT + Rechte – Auf eine sich verändernde Welt reagieren“ hervor, die dieser Zusammenschluss von 15 Millionen Evangelikalen in 31 Ländern Europas auf seiner Internetseite veröffentlich hat. LGBT ist die aus dem englischen Sprachraum kommende Abkürzung für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender. Der achtseitigen Erklärung zufolge verändert sich die Einstellung zu Sex und Familienleben derzeit auf dem gesamten Kontinent. Für Evangelikale sei es keine Option, „sich von Gottes P...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Apologetik Wie erkläre ich es einem Atheisten?
  • Pastor Geistlich auftanken im Urlaub
  • Behinderung Mathilda will laufen
  • Henning von Tresckow Offizier, Attentäter, Christ
  • 20. Juli 1944 Tyrannenmord – Der schweigende Gott
  • mehr ...
ANZEIGE