Dienstag • 22. Oktober
St. Chrischona
27. Juni 2019

„Nicht an der Kommunikation mit Gott sparen“

Die Absolventinnen und Absolventen 2019 des Theologischen Seminars St. Chrischona. Foto: tsc
Die Absolventinnen und Absolventen 2019 des Theologischen Seminars St. Chrischona. Foto: tsc

Basel (idea) – 37 junge Christen haben ihre Ausbildung am Theologischen Seminar St. Chrischona (Bettingen bei Basel) beendet. Sie wurden am 23. Juni bei einer Feier verabschiedet. Zwölf Absolventen schlossen den Studiengang Kommunikative Theologie und vier den Studiengang Theologie und Pädagogik ab. Außerdem sandte das Seminar die ersten drei Absolventen des Studiengangs Theologie und Musik aus. Die Abgänger werden künftig meist als Pastoren bzw. Prediger oder in der Jugendarbeit in Deutschland oder der Schweiz tätig sein. 18 Männer und Frauen beendeten den Jahreskurs. Er wendet sich an junge und ältere Christen, die sich theologisch weiterbilden wollen, um sich in Gemeinden bzw...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE