Samstag • 25. Mai
Mitgliederversammlung
30. April 2018

Missionsleiter Mathias Lauer verlässt die Deutsche Zeltmission

Der Missionsleiter der Deutschen Zeltmission, Pfarrer Mathias Lauer, möchte in den Gemeindedienst zurückkehren. Foto: Deutsche Zeltmission
Der Missionsleiter der Deutschen Zeltmission, Pfarrer Mathias Lauer, möchte in den Gemeindedienst zurückkehren. Foto: Deutsche Zeltmission

Siegen (idea) – Der Missionsleiter der Deutschen Zeltmission (dzm), Pfarrer Mathias Lauer (Siegen), verlässt das Werk im Sommer. Der 56-Jährige hatte das Amt seit 2006 inne und kehrt aus persönlichen Gründen in den Gemeindedienst zurück. Er wird Gemeindepfarrer in Dingelstedt am Huy (Sachsen-Anhalt). Das wurde auf der Mitgliederversammlung in Siegen am 28. April mitgeteilt. Ein Nachfolger wird noch gesucht. Die Nachfrage nach klassischen Zeltevangelisationen sei in den vergangenen Jahren stark gesunken, erklärte Lauer gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Deshalb habe das Werk seinen Schwerpunkt auf die Entwicklung neuer missionarischer Angebote gelegt. Seit 2016 b...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgepräch Wie politisch muss die Kirche sein?
  • DDR Der Weg der Ausgrenzung
  • Alabama Ein außergewöhnliches Gesetz
  • Europawahl Sag, wie hältst Du’s mit Europa?
  • Kommentar Vor Gott und den Menschen: 70 Jahre Grundgesetz
  • mehr ...
ANZEIGE