Sonntag • 17. November
Erzgebirge
19. August 2019

MissioCamp: Jesus kennenlernen und im Glauben wachsen

In diesem Jahr stand das Camp unter dem Motto „Tapetenwechsel
In diesem Jahr stand das Camp unter dem Motto „Tapetenwechsel". Foto: Toni Schönert

Pockau (idea) – Junge Menschen mit dem christlichen Glauben in Kontakt bringen und sie auf ihrem Weg mit Jesus stärken – das ist das Anliegen des MissioCamps Erzgebirge. Etwa 250 Besucher und Mitarbeiter nahmen vom 9. bis 16. August an dem Sommerlager auf dem Gelände der Strobel-Mühle in Pockau teil. Wie die Referentin im Kinder- und Jugendwerk der Evangelisch-methodistischen Kirche in Sachsen und Ost-Thüringen, Esther Friedemann (Zwickau), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mitteilte, richtet sich das Angebot an junge Leute zwischen 14 und 20 Jahren. „Es geht darum, dass junge Leute Jesus kennenlernen, mit ihm Schritte wagen, Fragen stellen und im Glauben wachsen“, so ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Netzwerk Was die Evangelische Allianz im Zukunfts-Tsunami erlebte
  • Kommentar Kinderrechte: Klingt niedlich, ist brandgefährlich
  • Christian Stäblein „Es wäre schön, wenn ich ein 100-Punkte-Programm in der Tasche hätte“
  • Migration Wenn Flüchtlinge aus Verfolgerstaaten zu uns kommen
  • Kolumne Ein Rest Einsamkeit bleibt
  • mehr ...
ANZEIGE