Freitag • 20. September
Erzgebirge
19. August 2019

MissioCamp: Jesus kennenlernen und im Glauben wachsen

In diesem Jahr stand das Camp unter dem Motto „Tapetenwechsel
In diesem Jahr stand das Camp unter dem Motto „Tapetenwechsel". Foto: Toni Schönert

Pockau (idea) – Junge Menschen mit dem christlichen Glauben in Kontakt bringen und sie auf ihrem Weg mit Jesus stärken – das ist das Anliegen des MissioCamps Erzgebirge. Etwa 250 Besucher und Mitarbeiter nahmen vom 9. bis 16. August an dem Sommerlager auf dem Gelände der Strobel-Mühle in Pockau teil. Wie die Referentin im Kinder- und Jugendwerk der Evangelisch-methodistischen Kirche in Sachsen und Ost-Thüringen, Esther Friedemann (Zwickau), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mitteilte, richtet sich das Angebot an junge Leute zwischen 14 und 20 Jahren. „Es geht darum, dass junge Leute Jesus kennenlernen, mit ihm Schritte wagen, Fragen stellen und im Glauben wachsen“, so ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Lebensrecht Ich durfte nicht Vater werden
  • Kommentar Der Kampf fürs Klima
  • Pro und Kontra Abschiebestopp für iranische Konvertiten?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • Sondergemeinschaft Demut und Prunk
  • mehr ...
ANZEIGE