Donnerstag • 13. August
Mediziner
11. Dezember 2017

Der Glaube stärkt die Gesundheit

Laut dem Mediziner René Hefti entlasten und entstressen regelmäßige Gebetszeiten und sie fördern eine vertrauensvolle Lebenshaltung. Foto: pixabay.com
Laut dem Mediziner René Hefti entlasten und entstressen regelmäßige Gebetszeiten und sie fördern eine vertrauensvolle Lebenshaltung. Foto: pixabay.com

Ahnatal (idea) – Ein religiöser Lebensstil hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Diese Meinung vertritt der christliche Mediziner René Hefti (Langenthal/Schweiz) im Magazin „ChrisCare“ (Ahnatal bei Kassel), das von der Organisation „Christen im Gesundheitswesen“ herausgegeben wird. Insbesondere drei Faktoren hätten Studien zufolge einen direkten Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden. Zum einen fördere der Glaube positive Emotionen wie Zufriedenheit, Dankbarkeit und Freude. Im Zusammenspiel mit einem gesunden Selbstwertgefühl seien schwierige Lebenssituationen so besser zu bewältigen. Er stärke zweitens die Beziehungen zu anderen Menschen. Wer anderen und sich...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Arne Kopfermann „Theologie kann zu einem unbarmherzigen Feind des Menschen werden“
  • Kommentar Kirchenaustritte: Jetzt muss gehandelt werden
  • Ehe und Familie Damit Corona Euch nicht scheidet
  • Christliche Wirtin „Weil Gottes Liebe durch den Magen geht“
  • Elia-Serie Gottesurteil am Karmel
  • mehr ...
ANZEIGE