Dienstag • 16. Oktober
Luther-Biograf
31. Oktober 2017

Christen sollten Hüter der biblischen Wahrheit sein

Der Luther-Biograf Heimo Schwilk. Foto: picture-alliance/Erwin Elsner
Der Luther-Biograf Heimo Schwilk. Foto: picture-alliance/Erwin Elsner

Malchow (idea) – Anstatt zu versuchen, stets an der Spitze des Fortschritts zu marschieren, sollten sich Christen als Hüter der geoffenbarten Wahrheit verstehen, wie sie in der Bibel niedergelegt ist. Dafür plädierte der Luther-Biograf Heimo Schwilk in einer Predigt am Reformationstag (31. Oktober) in der Dorfkirche zu Malchow (Uckermark). „Der wahre Christ hechelt nicht dem öffentlichen Applaus hinterher, sein Glaube bleibt ein Ärgernis für die Welt.“ Das gelte umso mehr in einer Zeit, in der die Kirchen sich zum Wächter politischer Moral aufschwängen und meinten, Politikern permanent ins Gewissen reden zu müssen. So meinten viele Pfarrer, sich zur Flüchtlingsfrage, zu Ha...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Kommentar Der Wähler ist der Souverän
  • Jugend Die Generation Lobpreis ist keine Bibelgeneration
  • Erziehung Kinder, geht raus und spielt!
  • Finanzen Ohne Moos nix los?
  • Porträt Leben nach dem Schlaganfall
  • mehr ...
ANZEIGE