Freitag • 30. Oktober
„Dillenburger Konferenz“
07. Oktober 2020

Jesus Christus – zentrales Thema im Alten und Neuen Testament

Der Schweizer Theologe und Buchautor Roger Liebi. Screenshot: YouTube/gesunde-gemeinden.de
Der Schweizer Theologe und Buchautor Roger Liebi. Screenshot: YouTube/gesunde-gemeinden.de

Dillenburg (idea) – Das Alte und das Neue Testament in der Bibel haben ein zentrales Thema: Jesus Christus. Im Alten Testament wird der Messias verheißen, das Neue Testament berichtet darüber, wie diese Verheißungen erfüllt wurden. Das sagte der Hauptredner der diesjährigen „Dillenburger Konferenz“ der Freien Brüdergemeinden, der Schweizer Theologe und Buchautor Roger Liebi (Steffisburg/Kanton Bern). Wegen der Corona-Pandemie fand die Konferenz vom 2. bis 4. Oktober erstmals nicht als Präsenzveranstaltung, sondern nur digital statt – mit bis zu 3.500 Teilnehmern pro Veranstaltung.

Liebi sprach zu dem Thema „Die 400 stummen Jahre zwischen Maleachi und Matthäus“...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
ANZEIGE