Freitag • 3. Juli
100. Stützengrüner Waldandacht
10. Juni 2019

Hahne: Bibel ist Orientierung für „unsere verkommene Gesellschaft“

Der Journalist und Bestsellerautor Peter Hahne bei der 100. Waldandacht am Pfingstmontag (10. Juni) in Stützengrün. Foto: idea/Lydia Schubert
Der Journalist und Bestsellerautor Peter Hahne bei der 100. Waldandacht am Pfingstmontag (10. Juni) in Stützengrün. Foto: idea/Lydia Schubert

Stützengrün (idea) – Die Bibel ist die vollkommene Orientierung für „unsere verkommene Gesellschaft“. Das sagte der Journalist und Bestsellerautor Peter Hahne (Berlin) bei der 100. Waldandacht am Pfingstmontag (10. Juni) in Stützengrün (Erzgebirge). Beim größten sächsischen Freiluftgottesdienst versammelten sich rund 3.000 Christen. Im Vorjahr waren es rund 2.000. Hahne zufolge gehe durch die Gesellschaft aktuell ein tiefer Riss. Der Streit um parteipolitische Fragen spalte Familien, Ehen, Gemeinden und Gemeinschaften sowie den Pietismus. Jesu Botschaft der Liebe und Wahrheit aber wolle „unser Gewissen treffen und unser Leben verändern“: „Die Bibel ist das Wort, das L...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchenaustritte Das große Schrumpfen
  • Interview Herr Landesbischof Manzke, was hat das Coronavirus zu bedeuten?
  • Urlaub „O Arzgebirg, wie bist du schie“
  • Pro und Kontra Sollten Christen weniger von Sünde reden?
  • Birgit Kelle Was es kostet, Mutter zu sein
  • mehr ...
ANZEIGE