Freitag • 30. Oktober
Bibelseminar Bonn
05. Oktober 2020

Gottes Segen zeigt sich nicht immer in Glück und Wohlstand

Bei der Feier wurden 51 Absolventen der evangelikalen Ausbildungsstätte verabschiedet (einige nicht anwesend). Foto: Marcel Derksen
Bei der Feier wurden 51 Absolventen der evangelikalen Ausbildungsstätte verabschiedet (einige nicht anwesend). Foto: Marcel Derksen

Bornheim/Köln (idea) – Der Segen Gottes zeigt sich nicht immer durch ein Leben in Glück und Wohlstand. Das sagte der Dozent am Bibelseminar Bonn (Bornheim), Ralf Schowalter, bei der Absolvierungsfeier des Bibelseminars am 3. Oktober in den Räumen der Evangelischen Freikirche Köln-Ostheim. An der Veranstaltung nahmen rund 200 Besucher teil. Rund 300 Zuschauer verfolgten die Übertragung des Festakts im Internet.

In seiner Predigt über das „Gebet des Jabez“ (1.Chronik 4,9) sagte Schowalter, Christen dürften nicht zu klein von Gott denken. Er gebe oft mehr als das, was man von ihm erbitte. Das bedeute aber nicht, dass er Christen Leid und Schicksalsschläge erspare. Gott...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
ANZEIGE