Donnerstag • 2. Juli
Palliativmediziner
22. Juni 2020

Frieden mit Gott ist für Sterbende das Wichtigste

Befragungen hätten ergeben, dass der Wunsch nach Frieden mit Gott für Sterbende noch wichtiger sei als Schmerzfreiheit. Foto: pixabay.com
Befragungen hätten ergeben, dass der Wunsch nach Frieden mit Gott für Sterbende noch wichtiger sei als Schmerzfreiheit. Foto: pixabay.com

Witten (idea) – Der dringendste Wunsch von Sterbenden ist, Frieden mit Gott zu finden. Das sagte der Facharzt für Notfall- und Palliativmedizin Matthias Thöns (Witten) in einem Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Rüdinghausen. Befragungen hätten ergeben, dass dieser Wunsch für sie noch wichtiger sei als Schmerzfreiheit.

Er selbst habe bei der Begleitung von Todkranken die Erfahrung gemacht, dass der Glaube für sie eine große Rolle spiele. Dabei handele es sich oft nicht um einen „formalen Kirchenglauben“, sondern um „variantenreiche Glaubensformen“. Auch er werde von den Patienten oft auf geistliche Fragen angesprochen. Als Christ habe er den persönli...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchenaustritte Das große Schrumpfen
  • Interview Herr Landesbischof Manzke, was hat das Coronavirus zu bedeuten?
  • Urlaub „O Arzgebirg, wie bist du schie“
  • Pro und Kontra Sollten Christen weniger von Sünde reden?
  • Birgit Kelle Was es kostet, Mutter zu sein
  • mehr ...
ANZEIGE