Dienstag • 13. November
Liebenzeller Frauentage
31. Januar 2018

„Es tut gut, wenn man sich von Gott gewürdigt weiß“

Die Theologin und Autorin Elena Schulte. Screenshot: ideaHeute
Die Theologin und Autorin Elena Schulte. Screenshot: ideaHeute

Bad Liebenzell (idea) – Die Frauentage des pietistischen Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes haben erneut großen Anklang gefunden. Wie im Vorjahr trafen sich Ende Januar mehr als 2.000 Frauen auf dem Missionsberg in Bad Liebenzell (Nordschwarzwald), um Anregungen für das Glaubensleben und Hilfen zur Alltagsgestaltung zu erhalten. Dabei ermutigte die Theologin und Autorin Elena Schulte (Altenkirchen/Westerwald) die Besucherinnen, sich ihre Würde als geliebte Töchter Gottes immer wieder bewusst zu machen. Die meisten Frauen sehnten sich nach Anerkennung sowie nach innerer und äußerer Schönheit. Dies zeige sich beispielsweise darin, dass das beliebteste weibliche Faschingskostüm da...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • EKD-Synode Was bewegt die junge Generation?
  • Bundeskanzlerin Das System Merkel
  • Seligpreisung Jesu Wenn Traurigkeit eine Erleichterung ist
  • Kirche Wir brauchen eine neue Reformation
  • TV Eine religiöse Deutschland-Reise
  • mehr ...
ANZEIGE