Freitag • 30. Oktober
An fünf Orten
03. Oktober 2020

Christustag in Bayern: Jesus gerade in Krisenzeiten bekennen!

Der Christustag in Bayern in Corona-Zeiten in der Münchner Paul-Gerhardt-Kirche. Foto: Privat
Der Christustag in Bayern in Corona-Zeiten in der Münchner Paul-Gerhardt-Kirche. Foto: Privat

München (idea) – Gerade in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie ist jeder Christ dazu verpflichtet, das Evangelium von Jesus Christus zu bezeugen und weiterzugeben. Mit diesem Aufruf des Arbeitskreises Bekennender Christen (ABC) ist der Christustag in Bayern zu Ende gegangen.

Er fand am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) an fünf Orten statt und wurde vom ABC organisiert. Zu den Veranstaltungen in Berg (bei Hof), Gunzenhausen, Lauf an der Pegnitz, München und Regensburg kamen nach Angaben des Arbeitskreises rund 400 Besucher. Die Teilnehmerzahl war Corona-bedingt begrenzt. Weitere 500 verfolgten das Programm per Livestream.

Das Treffen stand unter dem Motto: „W...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
ANZEIGE