Donnerstag • 27. Juni
„The Nutcrackers“
11. April 2019

Chemnitz: Junge Christen feiern Metal-Festival

So waren unter den Musikern mehrere christliche Gruppen vertreten, so etwa die Band „Leaving Exile“. Foto: Cindy Görner
So waren unter den Musikern mehrere christliche Gruppen vertreten, so etwa die Band „Leaving Exile“. Foto: Cindy Görner

Chemnitz (idea) – Über die Liebe zur Musik das Interesse am christlichen Glauben wecken: Dieses Ziel verfolgte das erste „Nutcrackers Festival“. Rund 125 Besucher und sechs Bands nahmen an der Veranstaltung am 6. April in Chemnitz teil. Organisiert wurde sie von der Gruppe „The Nutcrackers“ (Die Nussknacker), acht jungen Christen aus dem Erzgebirge. Musikalisch orientieren sich die evangelisch-lutherisch geprägten Männer am Musikgenre Metal. „Unser Anliegen für das Festival war es, Menschen zu erreichen, die diese Musik ebenfalls begeistert, die aber noch nichts mit Gott zu tun haben und auch nicht in eine Kirche gehen würden“, sagte Mitglied Michael Friedemann (Burgst...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Kirchentag Ein rot-grüner Kirchen-Parteitag
  • Kirchentagsbilanz Mein fabelhafter Kirchentag
  • Kommentar Wenn das geistliche Regiment gegen das Evangelium lehrt
  • Vortrag Hat die evangelikale Bewegung eine Zukunft?
  • Landgemeinde Allein auf weiter Flur – Landgemeinden in der Altmark
  • mehr ...
ANZEIGE