Samstag • 6. Juni
„Langensteinbacher Höhe“
09. März 2020

Blogger Markus Till: Nicht über die Bibel stellen

Der Blogger und Biologe Markus Till. Foto: idea/Wolfgang Köbke
Der Blogger und Biologe Markus Till. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Karlsbad (idea) – Der Blogger und Biologe Markus Till (Weil im Schönbuch) hat Christen davor gewarnt, sich über die Bibel zu stellen. Im Gegensatz zu heute habe in der Geschichte des Christentums lange als „Allgemeingut“ gegolten, die Heilige Schrift als irrtumslos zu betrachten, sagte er am 5. März bei einer neuntägigen Konferenz im Bibelkonferenzzentrum „Langensteinbacher Höhe“ (Karlsbad). Sie geht noch bis zum 11. März und steht unter dem Thema „Durchblick im Zeitgeschehen“.

Schon der Reformator Martin Luther (1483–1546) habe festgestellt, dass Theologen sich irren könnten, die Heilige Schrift jedoch nicht, so Till. Diese Überzeugung habe Luther direkt ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Glaube Warum verbirgt sich Gott?
  • Kommentar Die Dagobertisierung der EU
  • Ökonomie Die Große Ungewissheit
  • Kommentar Nicht jeder Konvertit hat Anspruch auf Asyl
  • Pro und Kontra Sollte man Gendersternchen verwenden?
  • mehr ...
ANZEIGE