Freitag • 16. November
Nordkirche
10. Juli 2018

Bischof Abromeit: „Die Gottsucher sind unter uns“

Der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Nordkirche, Hans-Jürgen Abromeit. Foto: Marcelo Hernandez/Nordkirche
Der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Nordkirche, Hans-Jürgen Abromeit. Foto: Marcelo Hernandez/Nordkirche

Greifswald (idea) – Der Glaube an Jesus Christus und die Taufe schaffen eine neue Gemeinschaft, die menschliche Unterscheidungen übersteigt. Dies gilt auch für Flüchtlinge, die Christen werden. Das sagte der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Nordkirche, Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald), in einem Gottesdienst in der Johannesgemeinde in Greifswald. Er wurde am 8. Juli von ERF Medien (Wetzlar) gesendet. In dem Gottesdienst berichtete unter anderem ein Iraner von seinem Glauben. Er war als Muslim nach Deutschland gekommen und habe gedacht, Christen seien seine Feinde. Dann habe er erlebt, dass sie in einem Gottesdienst für Muslime beteten. Das habe ihn so bewegt, dass er...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE