Mittwoch • 19. Dezember
Reinhard Holmer
05. August 2018

Allianzkonferenz: Ehebruch ist keine Bagatelle

Der Direktor des Diakonissen-Mutterhauses Elbingerode, Pastor Reinhard Holmer. Foto: idea/Städter
Der Direktor des Diakonissen-Mutterhauses Elbingerode, Pastor Reinhard Holmer. Foto: idea/Städter

Bad Blankenburg (idea) – Ehebruch ist keine Bagatelle. Diese Ansicht vertrat der Direktor des Diakonissen-Mutterhauses Elbingerode, Pastor Reinhard Holmer, in einem Gottesdienst am 5. August. Er predigte bei der 123. Glaubenskonferenz der Deutschen Evangelischen Allianz im thüringischen Bad Blankenburg über König David, der mit Batseba Ehebruch beging. Die fünftägige Konferenz stand unter dem Thema „Berufung“ und beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit David. Im tiefsten Innern wisse auch heute jeder genau, dass ein Ehebruch „ganz tief Vertrauen zerbricht“, sagte Holmer. David habe – indem er Batsebas Ehemann Urija in den Tod schickte – alles getan, um seine Schuld zu...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Thomas Middelhoff „Ich habe Todsünden begangen“
  • Vorbilder Christen des Jahres 2018
  • Weihnachten Jauchzet, frohlocket!
  • Leid Tobi – ein tapferer Junge
  • Bergpredigt Verfolgt – Über die achte Seligpreisung
  • mehr ...
ANZEIGE