Ressorts

icon-logo

Archiv

Gesellschaft

Christ und Unternehmer: Heinrich Deichmann ist 60 Jahre alt

Heinrich Deichmann leitet seit über 20 Jahren die größte Schuhhandelskette Europas. Wie ihn sein Glaube persönlich und beruflich stärkt. Weiterlesen

Druck von außen häufige Ursache für Schwangerschaftskonflikte

Probleme in der Partnerschaft, materielle Sorgen, Überforderung – welche Faktoren dafür sorgen, dass Frauen in einen Schwangerschaftskonflikt geraten. Das Ergebnis einer Studie des Arztes Florian Dienerowitz. Weiterlesen

Wie denken Christen über Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit?

Dieser Frage geht eine Forschungsgruppe der CVJM-Hochschule nach. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei darauf, welche Rolle der christliche Glaube spielt. Weiterlesen

Ahmad Mansour erhält Ehrendoktor der Theologie

Er gehört zu einer der wichtigsten und meistgehörten Stimmen gegen Antisemitismus: Ahmad Mansour. Für seinen Einsatz wurde er von der Universität Basel geehrt. Weiterlesen

Stephanus-Sonderpreis für zwei ägyptische Christinnen

Die Hauptdarstellerin des ägyptischen Films „Feathers“, Demyana Nassar, und die Gründerin einer Theaterinitiative, Justina Samir, werden geehrt. Weiterlesen

Lebenszentrum Adelshofen wird in eine Stiftung überführt

Die Kommunität des Lebenszentrums Adelshofen hat auf ihrem diesjährigen Jahresfest ihr 60-jähriges Bestehen gefeiert. Weiterlesen

Micha Deutschland: 100 Milliarden Euro „sofort“ für Klimaschäden

Der Verein Micha Deutschland reagiert auf die 27. UN-Weltklimakonferenz in Ägypten. „Im Namen der Gerechtigkeit“ soll die Bundesregierung Klimaschäden weltweit ausgleichen. Weiterlesen

1,2 Millionen Bibeln für Christen in China

Der Weltverband der Bibelgesellschaften will die Bibeln im kommenden Jahr bereitstellen. In China leben nach Schätzungen zwischen 90 und 130 Millionen Christen. Weiterlesen

Weltklimagipfel: World Vision begrüßt Fonds für Klimaschäden

Durch den neuen Fonds sollen unabwendbare Folgen der Erderhitzung abgefedert werden. Weiterlesen

Weitere Beschädigung einer jüdischen Einrichtung

Unbekannte haben am 19. November den Eingangsbereich der Synagoge in Berlin-Schöneberg beschädigt. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt. Weiterlesen

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de