- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Gesellschaft

Klage gegen „Gender-Unfug“ bei Audi eingereicht

Der Streit um Vorgaben für eine „gendersensible Sprache“ bei der VW-Tochter Audi geht in die nächste Runde. Weiterlesen

Corona-Krise ist idealer „Nährboden für Süchte“

Die Corona-Krise ist ein „idealer Nährboden für Süchte“. Das sagte der Leiter der Gefährdetenhilfe Wegzeichen, Wolfgang Isenburg. Weiterlesen

Messianischer Jude: Israel lieben, aber nicht vergötzen

Der messianisch-jüdische Autor Tuvia Pollack hat vor „Israel-Schwärmerei“ gewarnt. Weiterlesen

Kretschmer: Viele Christen übernehmen in der Pandemie Verantwortung

Viele Christen haben in der Corona-Pandemie Verantwortung übernommen und einen Beitrag für die Gesellschaft geleistet. Das sagte der sächsische Ministerpräsident, Michael Kretschmer. Weiterlesen

Ermittlungen gegen Bekenntnisschule Bremen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Bremen hat die Ermittlungen gegen drei Mitarbeiter der Freien Evangelischen Bekenntnisschule Bremen eingestellt. Weiterlesen

Kinderwerk Lima: Peru ist tief gespalten

Der Andenstaat Peru steckt in einer schweren Krise. Neben die Corona-Pandemie tritt zusätzlich eine Spaltung des 32 Millionen Einwohner zählenden Landes. Das berichtete Martin Bareiß vom Kinderwerk Lima IDEA. Weiterlesen

Lockerungen nicht vom Impfstatus abhängig machen

Vor der Spaltung der Gesellschaft in Geimpfte und Ungeimpfte in der Corona-Pandemie hat die Partei „Bündnis C – Christen für Deutschland“ gewarnt. Weiterlesen

Umfrage: Leistung der Mütter wird zu wenig wertgeschätzt

Zwei Drittel der Bundesbürger sind der Meinung, dass die Leistung von Müttern in der Kindererziehung in der deutschen Gesellschaft zu wenig wertgeschätzt wird. Weiterlesen

Corona: Mütter leiden unter Schlafstörungen und Kopfschmerzen

Die Nachfrage nach Kuraufenthalten für Mütter ist in der Corona-Pandemie gestiegen. Das beobachtet die stellvertretende Geschäftsführerin der Evangelischen Mütterkurheime in Württemberg, Carina Wegner. Weiterlesen

Peter Schulte mit 67 Jahren gestorben

Der in Mission und Evangelisation engagierte Theologe Peter Schulte ist am 29. April im Alter von 67 Jahren gestorben. Weiterlesen