Sonntag • 20. Oktober
Vergebung
05. Oktober 2019

USA: Christ umarmt die Mörderin seines Bruders im Gerichtsaal

Der Bruder des Mordopfers hat der Täterin im Gerichtsaal vergeben und sie umarmt. Screenshot: YouTube/WFAA
Der Bruder des Mordopfers hat der Täterin im Gerichtsaal vergeben und sie umarmt. Screenshot: YouTube/WFAA

Dallas (idea) – In Dallas (US-Bundesstaat Texas) hat der Bruder eines Mordopfers der Täterin im Gerichtsaal vergeben und sie umarmt. Das berichtet die Online-Zeitung Christian Post (Washington). Die weiße US-Polizistin Amber Guyger hatte am 6. September 2018 den unbewaffneten Schwarzen Botham Jean in seiner Wohnung erschossen.

ANZEIGE

Nach ihrer Darstellung hatte sie sich bei der Heimkehr von der Arbeit in der Tür geirrt und die ein Stockwerk höher gelegene Wohnung des Mannes mit ihrer eigenen verwechselt. Im Halbdunkel habe sie ihn für einen Eindringling gehalten. Sie habe mit der Dienstwaffe auf ihn geschossen, weil sie um ihr Leben fürchtete.

Das 26-jährige Opfer war Buchhalter und Lobpreisleiter einer christlichen Gemeinde. Das Gericht verurteilte Guyger wegen der Tat zu zehn Jahren Gefängnis. Nach dem Urteil erklärte der Bruder des Toten, Brandt Jean, er vergebe der ehemaligen Polizistin. Sein Bruder hätte sich gewünscht, dass sie ihr Leben Christus übergebe.

Richterin schenkt der Verurteilten eine Bibel

Die Richterin in dem Verfahren, Tammy Kemp, schenkte der Verurteilten nach der Verhandlung eine Bibel und umarmte sie ebenfalls, berichtet das Portal „Breaking Christian News“. Die Juristin empfahl ihr, mit dem Lesen bei Johannes 3,16 („Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben“) zu beginnen.

Wie „Christian Breaking News“ weiter berichtet, hat die atheistische Organisation „Freedom of Religion Foundation“ (Stiftung für Religionsfreiheit) bei der Staatlichen Kommission für die Gerichtsbarkeit des US-Bundesstaates Texas eine Beschwerde eingereicht.

Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE