Sonntag • 9. August
Frage der Woche
04. Februar 2020

Umfrage: Über 70 Prozent glauben nicht an Frieden im Nahen Osten

Fast drei Viertel der Befragten glaubt nicht an Frieden zwischen Israel und den Palästinensern auf absehbare Zeit. Foto: pixabay.com
Fast drei Viertel der Befragten glaubt nicht an Frieden zwischen Israel und den Palästinensern auf absehbare Zeit. Foto: pixabay.com

Erfurt (idea) – Eine große Mehrheit der Bürger in Deutschland (72 Prozent) glaubt, dass es zwischen Israel und den Palästinensern auf absehbare Zeit keinen Frieden geben wird. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Lediglich sechs Prozent halten einen Friedensschluss für möglich. 18 Prozent wussten keine Antwort, vier Prozent gaben keine Antwort.

Je älter die Befragten waren, desto skeptischer beurteilten sie die Aussichten: Während von den 18- bis 29-Jährigen 59 Prozent eine pessimistische Prognose abgaben, waren es bei den Befragten ab 60 Jahren 81 Prozent. In den an...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Christliche Glaubenskurse Viele Wege ein Ziel
  • Pfarrer mit Burn-out Wenn die Berufung zur Belastung wird
  • Kommentar Über die Zukunft des Bibellesens
  • Bibelserie Krumme Wege: Elia und die Witwe
  • Urlaubsziel Ausflug ins Glück
  • mehr ...
ANZEIGE