Donnerstag • 2. Juli
Umfrage
23. Juni 2020

Jeder Zweite will Corona-Warn-App nicht nutzen

Die Corona-Warn-App ist in Deutschland seit dem 16. Juni verfügbar. Foto: Bundesregierung
Die Corona-Warn-App ist in Deutschland seit dem 16. Juni verfügbar. Foto: Bundesregierung

Köln (idea) – Jeder Zweite (51 Prozent) will die neue Corona-Warn-App der Bundesregierung wahrscheinlich nicht nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov (Köln). 37 Prozent halten demnach eine Nutzung für wahrscheinlich. 12 Prozent machten keine Angabe.

Unterschiede zeigten sich zwischen den verschiedenen Altersgruppen. So gaben bei den jüngeren Befragten im Alter von 18 bis 34 Jahren 47 Prozent an, dass eine Nutzung für sie unwahrscheinlich ist, bei den Befragten ab 55 Jahren jedoch 53 Prozent. Auch auf die Gründe für den Verzicht ging die Umfrage ein.

Demnach gaben Personen, die die App zum ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchenaustritte Das große Schrumpfen
  • Interview Herr Landesbischof Manzke, was hat das Coronavirus zu bedeuten?
  • Urlaub „O Arzgebirg, wie bist du schie“
  • Pro und Kontra Sollten Christen weniger von Sünde reden?
  • Birgit Kelle Was es kostet, Mutter zu sein
  • mehr ...
ANZEIGE