Samstag • 20. Oktober
Weniger Straftaten
08. Mai 2018

Qualität der Polizeiarbeit wirkt sich aus

Der CPV-Vorsitzende, Kriminalhauptkommissar Holger Clas. Foto: CPV
Der CPV-Vorsitzende, Kriminalhauptkommissar Holger Clas. Foto: CPV

Hamburg (idea) – Erfreut über die Ergebnisse der am 8. Mai vorgestellten Polizeilichen Kriminalitätsstatistik 2017 hat sich die Christliche Polizeivereinigung (CPV) geäußert. Demnach ging die Zahl der Straftaten im Vergleich zum Vorjahr um 9,6 Prozent auf 5,76 Millionen zurück – die niedrigste Zahl seit 1992. Darin drücke sich auch die Qualität der Polizeiarbeit aus, sagte der CPV-Vorsitzende, Kriminalhauptkommissar Holger Clas (Hamburg), auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Allerdings würden in der Statistik nur solche Straftaten erfasst, die die Polizei ermittelt habe oder die von Bürgern angezeigt worden seien. Daneben gebe es eine Dunkelziffer. Die Stati...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

14 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE