Freitag • 20. Oktober
Profi-Fußballer
11. August 2017

David Alaba: Es ist gut, Jesus in sein Leben zu lassen

Der österreichische Fußballnationalspieler David Alaba.
Der österreichische Fußballnationalspieler David Alaba.

 Screenshot: facebook.com/david.alaba.10888

München (idea) – Der österreichische Fußballnationalspieler David Alaba macht aus seinem christlichen Glauben keinen Hehl. Jetzt hat er im sozialen Netzwerk Facebook ein Video veröffentlicht, in dem er seinen Fans Psalm 23 vorliest und sie anschließend dazu ermutigt, Jesus in ihr Leben zu lassen. Er wolle ihnen etwas mitgeben, um gut in den Tag zu starten, beginnt der Profi-Fußballer vom FC Bayern München. Nachdem er die Psalmverse vorgelesen hat, sagt Alaba: „Ich glaube daran, dass es der gute Weg ist, Gott in sein Leben zu lassen und Jesus in sein Leben zu lassen. Es gibt ihn, der für euch da sein will. Wenn ihr an seiner Tür klopft, wird er da sein.“ Ihm persönlich gebe...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Reformation: Wie soll es nach den Jubelfeiern weitergehen?
  • Pro & Kontra Ist es unchristlich, den Familiennachzug auszusetzen?
  • Reformation Es gibt genug Gründe, bewusst und dankbar zu feiern
  • Beziehung Als Christ allein in der Ehe
  • Lebenseinstellung Maxi, hast du „Danke“ gesagt?
  • mehr ...
ANZEIGE