Freitag • 24. Mai
Präses Kurschus
16. September 2015

Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen

Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, auf der AEU-Tagung. Foto: idea/Kwerk.eu
Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, auf der AEU-Tagung. Foto: idea/Kwerk.eu

Frankfurt am Main (idea) – Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus (Bielefeld), hat sich dafür ausgesprochen, Flüchtlinge mit offenen Armen zu empfangen. Sie sprach am 16. September in Frankfurt am Main beim Jahresempfang des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer (AEU) im Haus der Deutschen Bank AG vor 110 Gästen aus Wirtschaft, Finanzwelt und Kirche. Es gelte, die Zufluchtsuchenden als Menschenkinder wahrzunehmen. Diese Sicht müsse auch dann noch gelten, wenn die Geflüchteten möglicherweise künftig „mit uns konkurrieren sollten oder wenn sie nicht in unsere kaufmännische Nutzenkalkulation passen“. Doch müsse man gleichzeitig die Bürger erns...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

8 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgepräch Wie politisch muss die Kirche sein?
  • DDR Der Weg der Ausgrenzung
  • Alabama Ein außergewöhnliches Gesetz
  • Europawahl Sag, wie hältst Du’s mit Europa?
  • Kommentar Vor Gott und den Menschen: 70 Jahre Grundgesetz
  • mehr ...
ANZEIGE