Freitag • 23. Oktober
Langeoog
25. September 2020

Nach Corona-Pause: Erstmals wieder eine größere „Aufwind-Freizeit“

Die Insel Langeoog. Foto: pixabay.com
Die Insel Langeoog. Foto: pixabay.com

Langeoog (idea) – Nach den weitgehenden Einschränkungen in der Corona-Pandemie (Lockdown) hat der christliche Reiseveranstalter „Aufwind-Freizeiten“ des Bundes Freier evangelischer Gemeinden (FeG/Witten) erstmals wieder eine größere Freizeit angeboten: Die mit 44 Personen vor allem aus Hessen und Nordrhein-Westfalen ausgebuchte Freizeit fand vom 16. bis 24. September auf der Nordseeinsel Langeoog statt und wurde vom früheren Bundesdirektor des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden), Pastor i. R. Eckhard Schaefer (Bremen), geleitet.

Die Teilnehmer seien zwischen 65 und 90 Jahren alt gewesen und hätten sich nach dem Lockdown gefreu...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Tabor „Der Beruf des Pastors hat de facto keinen Sex-Appeal mehr“
  • Kommentar Wie gehen wir Christen mit Corona um?
  • Pro und Kontra Ist Gemeindezucht noch zeitgemäß?
  • Apologetik Sind Christen die besseren Menschen?
  • Volker Kauder Warum das christliche Menschenbild so wichtig ist
  • mehr ...
ANZEIGE