- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Mehr als die Hälfte der Bewohner gehört keiner Volkskirche an

26.10.2020

Mehr als die Hälfte der Bewohner Stuttgarts gehören keiner der beiden Volkskirchen mehr an. Foto: pixabay.com

Nur noch 23 Prozent der Bewohner Stuttgarts (141.518) gehören der evangelischen Kirche an. Das geht aus dem „Atlas der Religionen“ hervor, den die Stadt veröffentlicht hat.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden