Freitag • 25. September
Neuer Vorsitzender
23. April 2019

Leitungswechsel bei der „Woche der Ehepaare“

v. r.: Andreas Frész (Vorsitzender), Susanne Mockler (Stellvertreterin), Wolfgang Schmidt (Finanzen). Foto: Privat
v. r.: Andreas Frész (Vorsitzender), Susanne Mockler (Stellvertreterin), Wolfgang Schmidt (Finanzen). Foto: Privat

Fulda (idea) – Neuer ehrenamtlicher Vorsitzender des Vereins „MarriageWeek Deutschland“ (Fulda) ist Andreas Frész (Hainichen/Mittelsachsen). Er löst Siegbert Lehmpfuhl (Rangsdorf bei Berlin) ab, der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte. Hauptberuflich leitet Frész mit seiner Frau Angela den Familiendienst der internationalen Organisation „Jugend mit einer Mission“. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung in Fulda die Paartherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie Susanne Mockler (St. Johann bei Reutlingen). Für die Finanzen ist künftig der Bankkaufmann Wolfgang Schmidt (Stein bei Nürnberg) verantwortlich. Der Verein „MarriageWee...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview zu Führung „Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?“
  • Neue idea-Serie: Apologetik Wie verteidigt man den christlichen Glauben?
  • Christenverfolgung Sabatina James: In Pakistan gibt es keine Gerechtigkeit für Christen
  • Corona-Regeln Religionsfreiheit oder Spaghetti Bolognese?
  • Flüchtlingsaufnahme Lesbos Schluss mit der moralischen Überheblichkeit!
  • mehr ...
ANZEIGE