Freitag • 10. Juli
Neuer Vorsitzender
23. April 2019

Leitungswechsel bei der „Woche der Ehepaare“

v. r.: Andreas Frész (Vorsitzender), Susanne Mockler (Stellvertreterin), Wolfgang Schmidt (Finanzen). Foto: Privat
v. r.: Andreas Frész (Vorsitzender), Susanne Mockler (Stellvertreterin), Wolfgang Schmidt (Finanzen). Foto: Privat

Fulda (idea) – Neuer ehrenamtlicher Vorsitzender des Vereins „MarriageWeek Deutschland“ (Fulda) ist Andreas Frész (Hainichen/Mittelsachsen). Er löst Siegbert Lehmpfuhl (Rangsdorf bei Berlin) ab, der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte. Hauptberuflich leitet Frész mit seiner Frau Angela den Familiendienst der internationalen Organisation „Jugend mit einer Mission“. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Mitgliederversammlung in Fulda die Paartherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie Susanne Mockler (St. Johann bei Reutlingen). Für die Finanzen ist künftig der Bankkaufmann Wolfgang Schmidt (Stein bei Nürnberg) verantwortlich. Der Verein „MarriageWee...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Endzeiterwartung „Jesus hat sich noch nie verspätet“
  • Kommentar zur Causa Latzel Der Skandal von Bremen
  • Pro und Kontra Hat die Kirche die Mission vernachlässigt?
  • Engagement Wie politisch darf die Kirche sein?
  • Urlaubsserie Reformation und Erweckung im Südwesten
  • mehr ...
ANZEIGE