Sonntag • 19. August
Engagement bei „Demo für Alle“
05. Februar 2018

Katholischer Bildungsexperte von Münchner Bildungstagen ausgeladen

Der Erziehungswissenschaftler Prof. Albert Wunsch. Foto: Privat
Der Erziehungswissenschaftler Prof. Albert Wunsch. Foto: Privat

CC BY-SA 3.0

München (idea) – Der Erziehungswissenschaftler Prof. Albert Wunsch (Neuss) ist als Referent von den Münchener Bildungstagen ausgeladen worden. Ausrichter am 20. Januar war die Zeitung „Münchner Merkur“, der Vorgang wurde jüngst bekannt. Der Veranstalter begründete die Absage mit dem Engagement des Bildungsexperten als Partner beim Aktionsbündnis „Demo für Alle“ (Magdeburg) und seinen Publikationen. Dadurch sei die „notwendige Neutralität infrage gestellt“. Die „Demo für alle“ wendet sich in einer Kampagne gegen die vom Bundestag beschlossene „Ehe für alle“ sowie für die Stärkung des Elternrechts in der Kindererziehung. Ein Aufsatz von Wunsch, in dem er sich für die Erziehung von Kindern im Elternhaus und gegen eine staatliche Ganztagsbetreuung ausspricht, erschien auf der Internetplattform des Aktionsbündnisses. Wunsch hält die Absage für eine Farce. Wie der Katholik der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, sind die Hinweise auf sein publizistisches Engagement anonym erfolgt. Das habe offenbar ausgereicht, damit Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) als Schirmherr der Bildungstage den „Rauswurf“ veranlasst habe. Wunsch hält es für bedenklich, dass anonyme Kritiker in der Lage seien, Vertreter anderer Überzeugungen mundtot zu machen. Sie forderten für sich Vielfalt und Toleranz ein, die sie aber vehement bekämpften, wenn andere Positionen als die ihnen genehmen vertreten würden. Wunsch erhielt 2013 das Bundesverdienstkreuz am Bande. Von 2013 bis 2016 lehrte er an der CVJM-Hochschule in Kassel.

ANZEIGE

Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser fünf Tage kommentiert werden.

5 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Was Menschen wirklich von der Predigt erwarten
  • Kommentar Vom Segen der Freiwilligendienste
  • Glaube Das vierte Gebot: Ruhe am siebten Tag!
  • Pro und Kontra Ist die Jugend zu „ich-zentriert“?
  • Lebensstil Kein Haus, kein Auto, mein Boot
  • mehr ...
ANZEIGE