Sonntag • 5. Juli
Winterhoff
09. Juni 2019

Jugendpsychiater: Deutsches Bildungssystem verdummt Kinder

Der Bonner Kinderpsychiater Michael Winterhoff. Foto: Peter Wirtz
Der Bonner Kinderpsychiater Michael Winterhoff. Foto: Peter Wirtz

Bonn (idea) – Das deutsche Bildungssystem verdummt Kinder und Jugendliche. Diese Ansicht vertritt der Bonner Kinderpsychiater Michael Winterhoff in seinem neuen Buch „Deutschland verdummt. Wie das Bildungssystem die Zukunft unserer Kinder verbaut und wie wir das ändern können“ (Gütersloher Verlagshaus). In einem Interview mit dem Deutschlandfunk erklärte er, 50 Prozent der Heranwachsenden hätten heute große Probleme, sich in die Arbeitswelt einzufinden. Ihnen fehlten grundlegende Fähigkeiten wie Arbeitshaltung, Sinn für Pünktlichkeit und das Erkennen von Strukturen und Abläufen. Der Grund dafür sei, dass das Bildungssystem vor 20 Jahren umgekrempelt worden sei. Dabei sei ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchenaustritte Das große Schrumpfen
  • Interview Herr Landesbischof Manzke, was hat das Coronavirus zu bedeuten?
  • Urlaub „O Arzgebirg, wie bist du schie“
  • Pro und Kontra Sollten Christen weniger von Sünde reden?
  • Birgit Kelle Was es kostet, Mutter zu sein
  • mehr ...
ANZEIGE