Montag • 26. August
Winterhoff
09. Juni 2019

Jugendpsychiater: Deutsches Bildungssystem verdummt Kinder

Der Bonner Kinderpsychiater Michael Winterhoff. Foto: Peter Wirtz
Der Bonner Kinderpsychiater Michael Winterhoff. Foto: Peter Wirtz

Bonn (idea) – Das deutsche Bildungssystem verdummt Kinder und Jugendliche. Diese Ansicht vertritt der Bonner Kinderpsychiater Michael Winterhoff in seinem neuen Buch „Deutschland verdummt. Wie das Bildungssystem die Zukunft unserer Kinder verbaut und wie wir das ändern können“ (Gütersloher Verlagshaus). In einem Interview mit dem Deutschlandfunk erklärte er, 50 Prozent der Heranwachsenden hätten heute große Probleme, sich in die Arbeitswelt einzufinden. Ihnen fehlten grundlegende Fähigkeiten wie Arbeitshaltung, Sinn für Pünktlichkeit und das Erkennen von Strukturen und Abläufen. Der Grund dafür sei, dass das Bildungssystem vor 20 Jahren umgekrempelt worden sei. Dabei sei ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

17 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Leid „Der Tumor ist immer noch da“
  • Asien Hongkong: Neuer Samen für die Kirche
  • Biografie Von Schuld, Scheitern und Wiederaufstehen
  • Pro und Kontra Über die Kirchensteuer selbst entscheiden?
  • Verkündigung Wie Bibelübersetzer die Welt verändern
  • mehr ...
ANZEIGE