Montag • 22. Oktober
Umfrage
10. Dezember 2017

Jeder fünfte Brite verbindet mit Weihnachten nicht Jesu Geburt

London (idea) – Jeder fünfte Brite weiß nicht, dass zu Weihnachten die Geburt Jesu gefeiert wird. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsportals onepoll.com ergeben, über die die Internetzeitung „The Independent“ berichtet. Fünf Prozent waren der Meinung, Jesus sei Ostern geboren worden. Ebenfalls fünf Prozent wussten keine Antwort auf die Frage nach der Mutter Jesu – Maria, und ihrem Verlobten Joseph. Jeder Zehnte konnte nicht sagen, dass Jesus in Bethlehem in einem Stall zur Welt kam. Für knapp ein Drittel der Befragten war es neu, dass Jesus der Überlieferung nach ein Zimmermann war. Stattdessen meinten 16 Prozent, er sei arbeitslos gewesen. 20 Prozent wussten nicht,...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE