Donnerstag • 2. April
Pro und Kontra
21. Januar 2020

Ist Veganismus eine (Ersatz-)Religion?

Ist der Veganismus eine Art Religion? Foto: pixabay.com
Ist der Veganismus eine Art Religion? Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Ein britisches Gericht hat Anfang Januar entschieden, dass Veganismus – also der Verzicht auf Fleisch und Tierprodukte – ein philosophischer Glaube ist („philosophical belief“). Die vegane Lebensweise darf somit nicht diskriminiert werden. Ist der Veganismus damit eine Art Religion? Dazu äußern sich zwei Theologen in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar).

Pro: Veganer vertreten einen universalen Wahrheitsanspruch

Laut Kai Funkschmidt, wissenschaftlicher Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) in Berlin, erfüllt Veganismus für manche die Funktion einer Religion. Ve...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch „Wir erleben das digitale Priestertum aller Gläubigen“
  • Kommentar Eine Herausforderung für unser Gottvertrauen
  • Pro und Kontra Corona-Pandemie: Eine Strafe Gottes?
  • Bibel Die Sünde: attraktiv und zerstörerisch zugleich
  • Quarantäne Stresstest für Ehepaare
  • mehr ...
ANZEIGE