Mittwoch • 19. Dezember
Friedensmission
06. August 2018

Für ein wertvolles, freies und versöhntes Europa

Berlin (idea) – Auf einer ungewöhnlichen Friedensmission befinden sich derzeit Mitglieder und Freunde des „Kaltblut Zucht- und Sportvereins Brück“ (bei Berlin): Mit neun Planwagen, die von 18 Pferden gezogen werden, ist der Verein seit dem 23. Juli unterwegs in die russische Großstadt Weliki Nowgorod. Dort soll der Gruppe am 4. Oktober ankommen. Die Deutschen folgen dabei der ältesten europäischen Handelsroute „Hellweg“, die über Berlin durch Polen, Litauen, Lettland, Estland nach Russland führt. Man verstehe die Aktion unter dem Motto „Europa sind wir – Pferde bringen Frieden“, bei der 2.100 Kilometer zurückgelegt werden, als „völkerverständigende und verbinde...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Thomas Middelhoff „Ich habe Todsünden begangen“
  • Vorbilder Christen des Jahres 2018
  • Weihnachten Jauchzet, frohlocket!
  • Leid Tobi – ein tapferer Junge
  • Bergpredigt Verfolgt – Über die achte Seligpreisung
  • mehr ...
ANZEIGE