Montag • 18. März
Betrüger
22. Februar 2019

Falscher Pastor ist im Emsland unterwegs

Der angebliche Pastor behauptet, Spenden einzusammeln. Foto: pixabay.com
Der angebliche Pastor behauptet, Spenden einzusammeln. Foto: pixabay.com

Werlte (idea) – Im Emsland treibt ein falscher Pastor sein Unwesen. Nach Angaben der Polizeiinspektion Emsland (Grafschaft Bentheim) gibt sich ein bisher unbekannter Täter seit Januar immer wieder als Pastor aus und erschleicht sich auf diese Weise Geld. In einem Fall klingelte er an der Haustür einer Frau in Werlte (Landkreis Emsland) und gab an, im Auftrag einer Nachbargemeinde Geld für ein Kinderheim in Indien zu sammeln. Die 82-Jährige gab dem Mann daraufhin 100 Euro als Spende. Den Betrug bemerkte sie erst, als sie sich etwas später bei der Kirchengemeinde in Werlte erkundigte und erfuhr, dass es keine Spendensammlung gab. Sie beschrieb den Täter als etwa 40 Jahre alten Mann ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • AEM Mission im 21. Jahrhundert
  • 40 Jahre idea in aller Munde
  • STAYONFIRE Inspirierende Impulse für die „Generation Y“
  • Gesundheit Gottes geniales Gesundheitskonzept
  • Kinderfrei 50.000 Euro? Nein danke!
  • mehr ...
ANZEIGE