Donnerstag • 12. Dezember
Verbrauchermesse Consumenta
04. November 2019

„Ein bisschen wie einst Paulus in Athen gefühlt“

Die Evangelische Allianz Nürnberg war mit einem eigenen Stand auf der Consumenta vertreten und zeigte den Besuchern den Buchdruck. Foto: Evangelische Allianz Nürnberg
Die Evangelische Allianz Nürnberg war mit einem eigenen Stand auf der Consumenta vertreten und zeigte den Besuchern den Buchdruck. Foto: Evangelische Allianz Nürnberg

Nürnberg (idea) – Mit einer missionarischen Aktion hat sich die Evangelische Allianz Nürnberg an der größten Verbrauchermesse in Bayern, der Consumenta, beteiligt. Zu der Messe strömten vom 26. Oktober bis 3. November 169.000 Besucher.

Auf einem 100 Quadratmeter großen Stand lud die Allianz zu verschiedenen Aktionen ein. Besonders gefragt war der Nachbau einer Gutenberg-Druckerpresse, auf der die Besucher selbst ein Bibelwort drucken konnten. Mitarbeiter des Gideonbundes verteilten 1.300 deutschsprachige Neue Testamente und 200 Bibelteile in anderen Sprachen. Außerdem wurden 800 Nürnberger City-Bibeln weitergegeben.

Am Reformationstag (31. Oktober) erhielten 10...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Die Kunst der Weihnachtspredigt
  • Kommentar Verkehrte Welt
  • Pro und Kontra Jetzt für das EKD-Rettungsschiff spenden?
  • Freikirche Bibeltreu und evangelikal
  • Gemeindeleben Pfarrfrauen – Irgendwie anders
  • mehr ...
ANZEIGE